RADAR - Bewertungs-Aggregationssoftware

Multimedia, Kontent | Suche | eCommerce
Kurze Beschreibung
Validierung der Bewertungen quer über verschiedene Plattformen hinweg

A. Prüfung aller Kundenmeinungen plattformübergreifend nach Kriterien:

Hinweis: Ohne den Shopbetreiber kann man nicht alle Kriterien überprüfen. Man kann ihn allerdings zum Mitmachen bewegen oder sich ein repräsentatives Bild machen, wenn eine gewisse Anzahl der Shopbetreiber die unsensiblen Daten automatisch übermitteln.

1. Suche mit Wortfiltern nach Katalogsprache,

2. Suche nach Wörtern, die auf eine Verleumdung und Beleidigungen hindeuten,

3. Check der IP-Adressen (Gefahr: Unterdrückung mit spezieller Software),
-> Auffälligkeiten:
z.B. bei vielen Rezensionen innerhalb kurzer Zeit über dieselbe IP-Adresse oder ggf. auch
bei Rezensionen über Firmen-IP-Adressen, bei der Rezensent und Anbieter des Produktes als eindeutig übereinstimmend identifiziert werden

4. Semantische Prüfung

5. Gültigkeit der Email-Adresse, Klarnamens, sozialen Profils,

6. Wer darf beim Shop die Bewertungen abgeben? Nur verifzierte Käufer oder alle angemeldeten Nutzer? Wurden die Bewertungen per Email angestoßen?

7. Ob die Ware retourniert wurde oder nicht.
Bsp.: Positive Bewertungen bei retournierten Produkten machen keinen Sinn.

8. Zeitpunkt der Abgabe einer Bewertung. Wann nach dem Kauf wurden die meisten Bewertungen abgegeben?
Bsp.: Ein Staubsauger lässt sich erst richtig bewerten, wenn man das Gerät ein paar Mal genutzt hat.
Definition entsprechender Fristen für Produktkategorien. Wie viele Bewertungen liegen in diesem Zeitraum?

9. Suche nach zeitlicher Regelmäßigkeit bei der Abgabe einzelner Bewertungen

10. Bei den Bewertungen nach einem Punktesystem: Suche nach Auffälligkeiten länder- und plattformübergreifend (prozentuale Verteilung).

11. Suche nach Usern, die auffällig viele Produkte bewerten.

12. Suche nach den Firmenreaktionen auf die negativen Bewertungen ihrer Produkte.

13. Suche nach den Bewertungen verschiedener Testorganisationen.


B. Analyse und Herausgabe von Ergebnissen. Visualisierung, Filtermöglichkeiten, Vergleich, Transparenzindex.
Vorschlag von alternativen Produkten mit analysierten Bewertungen. (SaaS-Plattform, eCommerce-Bereich)  Angebote werden nach Produktkategorien sortiert und die Rückopplung zu den anbietenden Shops gewährleistet...


Kann man die Ergebnisse direkt bei der Suche nach einem bestimmten Produkt sehen (nicht nur auf einer separaten Plattform)?
Entweder integriert der Shopbetreiber einen Wdget oder
die Anwendung wird in die Toolbar eines Browsers integriert (z.B. für die Analyse von Bewertungen, die direkt bei Google abgegeben wurden).


Daten und Fakten
Projekt      Anmerkungen: 0
Projektbezeichnung
-
Anmerkungen: 0
Gründer
-
Anmerkungen: 0
Idee
Validierung der Bewertungen quer über verschiedene Plattformen hinweg
Anmerkungen: 0
Beginn der Reаlisierung
-
Anmerkungen: 0
Internetadresse
-
Anmerkungen: 0
Finanzierung des Projekts      Anmerkungen: 0
Unternehmen      Anmerkungen: 0
Vernetzung
Bookmark and Share
advanced
Absenden